Sie sind hier:

Technische Daten

Arbeitsbereich: 640 x 460 mm
Papierstärke: min. 80 g/m2 max. ca. 800 g/m2
mind. Linienstärke: 0,3 bis 0,5 mm je nach Material und Motiv
mind. stehenbleibende Stegstärke: 0,3 bis 0,5 mm je nach Material und Motiv
Laserquelle: 60 W

Die Eignung der Papiere und Kartons für die Laserstanzung ist abhänging von der Zusammensetzung. Natur- und Feinstpapiere lassen sich beispielsweise besser verarbeiten als mit Mineralien oder Kreide beschichtete.
Je nach Feinheit und Größe des Motivs wird die Stabilität des Papier beeinflusst, was bei eventueller Weiterverarbeitung bedacht werden muss. Wir beraten Sie gern und wählen mit Ihnen die geignetsten Papiere aus. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Datenformate für Stanzen, Rillen und Schneiden
• Es werden vektorbasierte Daten verwendet.
• Schriften müssen in Pfade umgewandelt werden.
• Pfade für Stanzen, Rillen, Perforieren können in derselben Datei angelegt werden (in unterschiedlichen Farben).
• Unterschiedliche Strichstärken müssen in Outlines umgewandelt werden.
• Dateiformate: PDF, EPS, Illustrator, CorelDraw, Freehand

Datenformate für Gravuren
• Es können vektorbasierte und pixelbasierte Daten verwendet werden.
• Schriften müssen in Pfade umgewandelt werden.
• Für 3D-Gravuren werden Graustufenbilder benötigt.
• Dateiformate: PDF, EPS, JPG TIFF, CorelDraw, Illustrator, Freehand,
© watebo Produktions GbR | Sitemap | Impressum | Login
START
{nb_showall_preview}